Beiträge: Gemeinde Steinheim

Seitenbereiche

Hauptbereich

Tolle Schwimmmädels

Artikel vom 13.12.2021

Es war alles angerichtet. Seit Oktober trainieren einige Mädchen aus der Klassenstufe 7 unter Schwimmlehrer Wolfgang Erdt für das Kreisfinale im Schwimmen bei „Jugend trainiert für Olympia!". Doch Covid 19 machte wieder einen dicken Strich durch ihr Ziel, sich für RB-Finale zu qualifizieren. Kurz vor dem Wettkampftag wurden in allen Sportarten die Wettkämpfe für die Kreisfinals bis nach den Weihnachtsferien im Januar 2022 ausgesetzt. Wie es dann weitergehen soll, erfahren wir Mitte Januar 2022. So führten wir im eigenen Schwimmbad einen Probewettkampf durch. Von den acht gemeldeten Schwimmerinnen konnten Belinay und Guilia krankheitsbedingt nicht an den Start gehen. Deshalb mussten Nelly, Ida, Marie, Emma, Matea und Sophia den gesamten Wettkampf bestreiten, der aus den Einzeldisziplinen Rücken-, Brust- und Freistilschwimmen (Kraul) jeweils über 50 m , sowie einer4 x 50 m-Bruststaffel und einer 6 x 50 m-Freistilstaffel besteht. Alle Schülerinnen konnten sich im Vergleich zu den Trainingsergebnissen bei ihren Einzelstarts verbessern. Super geschwommen, Mädels! Sehr gute Zeiten erziele Ida über die 50 m Rückenstrecke in 43,9 s, Nelly im Freistil in 41,8 s und Marie über die Bruststrecke in 49,6 s. Nach der 4 x 50 m-Bruststaffel und der 6 x 50 m-Freistilstaffel kam ein gutes Endergebnis im WK III/E von 15:35,3 Minuten heraus. Als kleines Dankeschön erhielten alle einen Schokonikolaus, der gleich zum Teil verputzt wurde.

Im Kader standen: Emma Angerer, Ida Baisch, Marie Durner, Belinay Ersan, Nelly Kramer, Guilia Pfaff, Sophia Weigl und Matea Vignola. Das nächste Training findet voraussichtlich am Freitag, 15. Januar 2022 statt. Wir suchen Verstärkung für unsere Mädchen-Schwimmmannschaft. Wer Lust und Zeit hat besucht freitags von 12.55 – 13.30 Uhr einfach unsere Schwimm-AG!

Infobereiche

Highlights

Mensa

Die Mensa der Hillerschule ist seit Beginn des Schuljahres 2021/22 wieder in der 1. großen Pause für die Schüler*innen der Realschule von 9.15 Uhr bis 9.30 Uhr und in der Mittagspause für alle Schüler*innen von 12.05 Uhr bis 13.50 Uhr geöffnet. Beim Mittagessen können die Schüler*innen der Grund- und Realschule zwischen einer Tagessuppe, einer Salatbowl und einem Menü wählen. Am Trinkbrunnen gibt es kostenlos Wasser mit und ohne Kohlensäure, darüber hinaus können weitere Getränke erworben werden.

Musikprofil

Alle Schülerinnen und Schüler der Hillerschule erhalten ab dem 2. Schulhalbjahr der Klasse 5 eine rhythmische Grundbildung. Diese ist im regulären Musikunterricht integriert. Spielerisch werden Notenwerte durch Trommeln vermittelt und ein rhythmisches Grundgefühl durch das Erlernen der sogenannten Cajón entwickelt.

Geoparkschule

Wir sind GEOPARKSCHULE!
Doch was heißt das eigentlich?