Beiträge: Gemeinde Steinheim

Seitenbereiche

Hauptbereich

Handball zu Gast in der Grundschule Steinheim

Artikel vom 25.11.2021

Nach zweijähriger Corona-Abstinenz durfte die Handballabteilung des TV Steinheim am Freitag, den 19.11.2021 den Grundschulaktionstag wieder einmal durchführen. Etwa 60 Drittklässler/innen machten dabei den Anfang. Nach einem Aufwärmspiel standen handballspezifische Spiel- und Koordinationsübungen im Fokus. Im Anschluss daran durften die Jüngsten des Tages, etwa 60 Zweitklässler/innen, ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Den Abschluss bildeten dann die 50 Kids aus der 4a und 4b. Am Ende der jeweils einstündigen Handballaction freuten sich viele bereits auf den nächsten Grundschulaktionstag oder auf das erste Schnuppertraining in einer unserer Jugendteams.

Ein Dank geht an die Grundschule Steinheim, speziell an Frau Hahn, für die freundliche und unkomplizierte Zusammenarbeit. Und natürlich an die neun ehrenamtlichen Helfer/innen der Handballabteilung des TV Steinheim, ohne die ein solches Projekt nicht durchführbar wäre.

Nach zweijähriger Corona-Abstinenz durfte die Handballabteilung des TV Steinheim am Freitag, den 19.11.2021 den Grundschulaktionstag wieder einmal durchführen. Etwa 60 Drittklässler/innen machten dabei den Anfang. Nach einem Aufwärmspiel standen handballspezifische Spiel- und Koordinationsübungen im Fokus. Im Anschluss daran durften die Jüngsten des Tages, etwa 60 Zweitklässler/innen, ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Den Abschluss bildeten dann die 50 Kids aus der 4a und 4b. Am Ende der jeweils einstündigen Handballaction freuten sich viele bereits auf den nächsten Grundschulaktionstag oder auf das erste Schnuppertraining in einer unserer Jugendteams.

Ein Dank geht an die Grundschule Steinheim, speziell an Frau Hahn, für die freundliche und unkomplizierte Zusammenarbeit. Und natürlich an die neun ehrenamtlichen Helfer/innen der Handballabteilung des TV Steinheim, ohne die ein solches Projekt nicht durchführbar wäre.

Infobereiche

Highlights

Mensa

Die Mensa der Hillerschule ist seit Beginn des Schuljahres 2021/22 wieder in der 1. großen Pause für die Schüler*innen der Realschule von 9.15 Uhr bis 9.30 Uhr und in der Mittagspause für alle Schüler*innen von 12.05 Uhr bis 13.50 Uhr geöffnet. Beim Mittagessen können die Schüler*innen der Grund- und Realschule zwischen einer Tagessuppe, einer Salatbowl und einem Menü wählen. Am Trinkbrunnen gibt es kostenlos Wasser mit und ohne Kohlensäure, darüber hinaus können weitere Getränke erworben werden.

Musikprofil

Alle Schülerinnen und Schüler der Hillerschule erhalten ab dem 2. Schulhalbjahr der Klasse 5 eine rhythmische Grundbildung. Diese ist im regulären Musikunterricht integriert. Spielerisch werden Notenwerte durch Trommeln vermittelt und ein rhythmisches Grundgefühl durch das Erlernen der sogenannten Cajón entwickelt.

Geoparkschule

Wir sind GEOPARKSCHULE!
Doch was heißt das eigentlich?