Beiträge: Gemeinde Steinheim

Seitenbereiche

Hauptbereich

Respekt Coaches der AWO Heidenheim goes Social Media

Artikel vom 28.05.2020

Respekt Coaches der AWO Heidenheim goes Social Media

Normalerweise sind die durch den Bund geförderten und an das JMD Programm angedockten Respekt Coaches als Fachkräfte der Jugendsozialarbeit an ihrer Kooperationsschule tätig und organisieren dort Angebote und einen Austausch rund um die Themen Demokratie und Extremismusprävention.

Die Schulschließungen und die seit der Wiedereröffnung aufgestellten Richtlinien lassen eine Durchführung von Gruppenangeboten an der Schule jedoch nicht zu.

Um dennoch weiterhin Angebote unterbreiten zu können und die Beziehungen zu den jungen Menschen aufrecht zu halten, haben die Respekt Coaches der AWO Heidenheim ihre Social Media Plattform stark ausgebaut. Jeden Tag erhalten die Schülerinnen und Schüler dort die Möglichkeit, über neue, interessante Postings und Stories mit den Fachkräften in Kontakt zu treten.

https://www.instagram.com/respektcoaches_awoheidenheim/

Dabei können die Respekt Coaches selbst die Möglichkeit erlangen in die Lebenswelt der Jugendlichen einzutauchen und ein Teil davon zu sein. Ziel ist es, für die Jugendlichen Themen vorzubereiten, die dort auf attraktive Art vermittelt werden können und mit ihnen in Nachrichtenkontakt stehen.

Infobereiche

Highlights

Mensa

Die Mensa der Hillerschule ist von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr sowie von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet. Für die Schülerinnen und Schüler stehen Snacks sowie ein warmes Mittagessen zur Verfügung. Am Trinkbrunnen gibt es kostenlos Wasser mit und ohne Kohlensäure, darüber hinaus können weitere Getränke erworben werden.

Musikprofil

Alle Schülerinnen und Schüler der Hillerschule erhalten ab dem 2. Schulhalbjahr der Klasse 5 eine rhythmische Grundbildung. Diese ist im regulären Musikunterricht integriert. Spielerisch werden Notenwerte durch Trommeln vermittelt und ein rhythmisches Grundgefühl durch das Erlernen der sogenannten Cajón entwickelt.

Geoparkschule

Wir sind GEOPARKSCHULE!
Doch was heißt das eigentlich?