Beiträge: Gemeinde Steinheim

Seitenbereiche

Pausenhof
Klettewand
Sporthalle
Schule
Bleistift

Hauptbereich

Spannender Besuch eines Rettungswagens an der Hillerschule

Die Hillerschule Steinheim erlebte kürzlich ein aufregendes Ereignis: Der Schulsanitätsdienst (SSD) der Schule empfing einen Rettungswagen samt Besatzung. Ein ehemaliger Schüler der Hillerschule und Gründungsmitglied der SSD-AG arbeitet mittlerweile als Notfallsanitäter beim DRK, und so konnte über diese Kooperation dieser Besuch organisiert werden.

Die Schülerinnen und Schüler erhielten viele wertvolle Informationen über die Arbeit der Rettungskräfte und konnten hautnah erleben, wie professionelle Erste Hilfe funktioniert. Die Schulsanitäter konnten sich einen detaillierten Einblick in die Ausstattung des Fahrzeugs verschaffen und wissen nun, wie es nach der eigenen geleisteten Ersten Hilfe im Rettungsdienst mit der Versorgung der Patienten weiter geht.

Der Schulsanitätsdienst, bestehend aus engagierten Schülern aller Klassen, ist fest in den Schulalltag integriert und sorgt für Sicherheit und Gesundheit im Schulbereich. Auch bei Sportveranstaltungen und anderen Schulveranstaltungen machen die SSDler Dienst. Der spannende und lehrreiche Nachmittag zeigte, wie wichtig ehrenamtliches Engagement ist. Der Schulsanitätsdienst der Hillerschule leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Schulsicherheit und zur Förderung des Interesses an medizinischen Berufen. Der Besuch des Rettungswagens war ein besonderes Highlight. Vielen Dank an das DRK und Michael Kahlhöfer, der uns diesen Besuch ermöglichte.

Infobereiche

Highlights

Mensa

Die Mensa der Hillerschule ist in der 1. großen Pause für die Schüler*innen der Realschule von 9.15 Uhr bis 9.30 Uhr und in der Mittagspause für alle Schüler*innen von 12.05 Uhr bis 13.50 Uhr geöffnet. Beim Mittagessen können die Schüler*innen der Grund- und Realschule zwischen einer Tagessuppe, einer Salatbowl und einem Menü wählen. Am Trinkbrunnen gibt es kostenlos Wasser mit und ohne Kohlensäure, darüber hinaus können weitere Getränke erworben werden.

Musikprofil

Alle Schülerinnen und Schüler der Hillerschule erhalten ab dem 2. Schulhalbjahr der Klasse 5 eine rhythmische Grundbildung. Diese ist im regulären Musikunterricht integriert. Spielerisch werden Notenwerte durch Trommeln vermittelt und ein rhythmisches Grundgefühl durch das Erlernen der sogenannten Cajón entwickelt.

Geoparkschule

Wir sind GEOPARKSCHULE!
Doch was heißt das eigentlich?