15
Jul 2019

0

Neuer Teilnehmerrekord bei Känguru Mathewettbewerb 2019

In diesem stellten sich 71 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 3 bis 9 im März den 24 neuen, kniffligen Aufgaben, die sich in drei Schwierigkeitsgraden aufgliedern.

Jetzt liegen die Ergebnisse vor.

Jeweils den 3. Platz mit 95 Punkten erhielt Ben Haslanger aus der Klasse 3a und Emilia Eibold mit 89,75 Punkten aus der Klasse 3b. Knapp am 3. Preis vorbei waren Tobias Pfeifer (3c) mit 88 Punkten, Emma Straub (3b) und Lars Walter (3a) mit je 85 Punkten.

Bei den Viertklässler erreichte Jonas Gnaier aus der Klasse 4b mit 105 Punkten den 3. Preis und den Sonderpreis, ein Känguru-T-Shirt, für den größten Kängurusprung. Gute Ergebnisse erzielten Zoey Lippich (4b) mit  92,50 Punkten, Ida Baisch (4a) und Noel Haußmann mit je 87,50 Punkten.

Sarah Bertele mit 68,75 Punkten in der Klassenstufe 5, Tim von Bock mit 76 Punkten in der Klassenstufe 6, Adrian Pfeifer mit 67,50 Punkten in der Klassenstufe 7, Leon Baisch aus der Klassenstufe 8 mit 91,75 und Lara Daberger mit 53,50 Punkten aus der Klassenstufe 9 erzielten ein gutes Ergebnis. Leon Baisch erhielt ebenfalls den Sonderpreis, ein Känguru T-Shirt.  

Hätten Sie es gewusst ???

Aufgabe aus der Klassenstufe 3 und 4 mit dem Schwierigkeitsgrad 2:

Bei Frau Schmidt im Garten hängen schon Ostereier, rote und blaue. Es gibt 4 rote Ostereier mehr als blaue, Und es sind halb so viele blaue Ostereier wie rote. Wie viele Ostereier hängen bei Frau Schmidt im Garten?

Lösungsmöglichkeiten: (A) 10   (B) 12    (C) 14    (D) 15    (E) 18

Aufgabe aus der Klassenstufe 5 und 6 mit dem Schwierigkeitsgrad 2:

Die Fröschin Tilla frisst normalerweise 5 Spinnen pro Tag. Wenn sie ganz besonders hungrig ist, dann frisst sie allerdings 10 Spinnen pro Tag. In den vergangenen 9 Tagen hat Tilla 60 Spinnen gefressen. An wie vielen Tagen war Tilla besonders hungrig?

Lösungsmöglichkeiten: (A) 1   (B) 2   (C) 3   (D) 4   (E) 5

Und zu guter Letzt eine Aufgabe aus der Klassenstufe 7 und 8 mit dem Schwierigkeitsgrad 2:

Nicola hat Schrauben zu Päckchen zu je 6 Stück gekauft. Die passenden Muttern gibt es in Päckchen mit je 5 Stück. Damit sie gleich viele Schrauben wie Muttern hat, braucht Nicola von den Muttern 2 Päckchen mehr als von den Schrauben. Wie viele Muttern muss Nicola kaufen?

Lösungsmöglichkeiten: (A) 60   (B) 66   (C) 70   (D) 84   (E) 90

Das ist die letzte Aufgabe aus der Klassenstufe 9 und 10 mit dem Schwierigkeitsgrad 2:

Meine siebenstellige Telefonnummer AAABBBB beginnt mit drei gleichen Ziffern A und endet mit vier gleichen Ziffern B. Die Summe aller sieben Ziffern ist die zweistellige Zahl AB. Dann ist A+B=

Lösungsmöglichkeiten: (A) 3   (B) 7   (C) 10   (D) 14   (E) 17

Schulleiterin Gabi Straubmüller überreichte auch in diesem Jahr allen ihre Urkunde und den „Qwürfel“ , den kleinen Verwandten des Zauberwürfels. Sie dankte allen, die sich wieder den Aufgaben stellten und gratulierte ihnen zu ihrem persönlichen Erfolg.

Nächstes Jahr findet am 19. März 2019 findet für die Klassenstufen 3 – 10 der 26. Känguru-Mathewettbewerb statt. Termin vormerken!!!