19
Dez 2019

0

Der erste Schritt ist getan

Bei den Schwimmmeisterschaften im WK III/E Jugend trainiert für Olympia hat die Mädchen- und Jungenmannschaft der WRS/RS jeweils den 1. Platz errungen. Ob das Endergebnis von 15:17,4 Minuten bei den Mädchen und bei den Jungen von 12:29,9 Minuten für die Teilnahme am Regierungsbezirksfinale in Neckarsulm reichen wird, steht noch nicht fest, da bisher nicht alle Ergebnisse von den Kreisfinals im Regierungsbezirk Stuttgart vorliegen. Bei den Mädchen glänzte Emily über die 50 m Rückenlage in 51,3 Sekunden, Nina (39,7s), Sofia (42,1s), Lea (43,1s) und Charlotte (43,8s) über die 50 m Freistilstrecke. Beim Rückenschwimmen erzielte Fiona 55,9 Sekunden auf 50 m. Bei den Jungen erzielte Elias R. in 40,7 Sekunden eine gute Zeit über die 50 m Rückenstrecke. Über die 50 m Freistilstrecke waren Elias R. (36,2s), Elias B. (36,8s) und Leon M. (37,9s) gut unterwegs. Luis (43,1s) und Leon B. (45,1s) zeigten über die 50 m Bruststrecke gute Schwimmzeiten. Allen anderen auch ein Kompliment für ihre Schwimmleistungen. Folgende Schülerinnen und Schüler gingen an den Start: Emily Bartz, Fiona Bertele, Lea Brückner, Nina Helbing, Charlotte Kolb, Sofia Mayer, Laurena Pechtl und Emily Schielke, Leon Baisch, Elias Biegert, Cankay Ersan, Karlo Klockiewicz, Luis Kolb, Leon Marcel, Elias Riek und David Wahl. Danke an Lucy, die den Laptop perfekt im Griff hatte, an die Fahrer/innen und Betreuer/innen Herrn Bertele, Frau Biegert, Frau Helbing und Frau Schielke.