14
Mrz 2020

0

Coronavirus: Notbetreuung, auch in den Osterferien

Für Kinder, deren Eltern oder Erziehungsberechtigte (beide Elternteile/Erziehungsberechtigte) in Bereichen der kritischen Infrastruktur arbeiten, wird an der Schule eine Notfallbetreuung eingerichtet. Dies gilt auch für die Osterferien! Hierbei handelt es sich keineswegs um Unterricht, AGs oder ähnliche Angebote. Die Betreuung erstreckt sich für Schülerinnen und Schüler der Grundschule über die Zeit von 7.30 Uhr bis 15.25 Uhr. Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf und sechs können im Notfall von 7.45 Uhr bis 12.05 Uhr betreut werden. Der Mensabetrieb sowie der Pausenverkauf in der Grundschule sind eingestellt. Denken Sie auch daran, sich über den Busverkehr zu informieren: Es fahren keine Schulbusse, lediglich der Linienverkehr findet statt.

Zur Anmeldung Ihrer Kinder ist das Ausfüllen des folgenden Formulars notwendig: Notbetreuung.

Wir möchten an dieser Stelle an Ihre Ehrlichkeit und Solidarität appellieren.