04
Mai 2018

0

Beurlaubung vor längeren unterrichtsfreien Abschnitten

Liebe Eltern,
die Anfragen auf Beurlaubung einzelner Schüler vom Unterricht vor längeren unterrichtsfreien Abschnitten wie Pfingst-, Sommerferien oder verlängerten Wochenenden häufen sich innerhalb der letzten Tage und Wochen wieder.
Wir als Schulleitung sind jedoch nach §4 der Schulbesuchsverordnung angehalten, den Unterricht für jeden einzelnen Schüler in vollem Umfang zu gewährleisten. Eine Beurlaubung ist nur in begründeten Ausnahmefällen möglich. Reisen werden dabei nicht als Beurlaubungsgrund anerkannt.
Wir möchten Sie deshalb bitten, von solchen Anfragen abzusehen, danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen dennoch schöne Ferien, Feier- und Brückentage.