18
Jul 2016

0

„Academy Award 2016“ – ein würdevoller Abschied

Unter dem diesjährigen Motto „Academy Award 2016“ erhielten die Schülerinnen und Schüler der Klassen W9, R10a, R10b und R 10c ihre wohlverdienten Abschlusszeugnisse, Preise und Belobigungen. Nach dem Einmarsch der Werkreal- und Realschulabsolventen eröffneten die beiden Schülersprecher Lea Schuster und Niklas Saur mit einer kurzen Begrüßungsrede die Abschlussfeier. Dabei bedankten sie sich im Namen aller bei der Schulleitung, den Lehrkräften, der Schulsozialarbeiterin, den Sekretärinnen und Hausmeistern für die schöne Schulzeit an der Hillerschule. Anschließend sprachen die Elternbeiratsvorsitzende Frau Rapp – van der Kooij und Bürgermeister Herr Bernauer Grußworte und gratulierten den Absolventen. Nach einer sehr kurzweiligen und persönlichen Ansprache von Rektorin Frau Straubmüller folgte die Zeugnisübergabe und Preisverleihung. Alle waren sehr gespannt, welche Schülerinnen und Schüler in diesem Schuljahr die Auszeichnungen der Bildungspartner für herausragende Leistungen erhalten würden. Die Bildungspartner Schuck, Sigma Aldrich, Raiffeisenbank Steinheim, Bäckerei Früholz, Edelmann, Gaiser und Pfisterer sowie die Gemeinde Steinheim überreichten den Schülerinnen und Schülern mit einer kleinen Laudatio die großzügigen Preise, wofür sich die Hillerschule herzlich bedankte. Für die besten Prüfungsleistungen erhielten folgende Schülerinnen und Schüler einen Preis: Leon Behr (Englisch, W9), Maria Maksimov (Englisch, W9), Thomas Eder (Mathematik, W9), Bahar Terkin (Mathematik, R10a), Annika Müller (Mathematik, R10b), Anna-Maria Stölzle (Deutsch, R10b), Helen Jahraus (Deutsch, R10a), Annika Müller (Deutsch, R10b), Miriam Herceg (Deutsch, R10b) und Niklas Saur (EWG, R01c). Die Feier wurde immer wieder durch musikalische Darbietungen von Denise Cappiello, Chris Wieland, Leon Wiendlocha, Laura Kleinmaier und Josephine Paschek umrahmt. Nach dem letzten Liedbeitrag „Time after time“ und einer kleinen Umbauphase konnten die Absolventen und ihre Gäste, Schulleitung, Lehrkräfte und Bildungspartner an dem von Herrn Welt und seinen Miniköchen vorbereiteten Büffet verweilen und den Abend bei festlicher Stimmung ausklingen lassen. Unterstützt wurde das Team um Herrn Welt vom Freundeskreis der Hillerschule, Eltern und Schülern der Klassen W9 und R9, die in der Küche und beim Getränkeausschank hervorragende Arbeit leisteten.

Bilder zur Abschlussfeier sehen Sie unter „Galerien“.